Anpassung Postprozessor

Hier kann alles, was mit Postprozessoren zusammenhängt, geschrieben werden.
Antworten
Hans Kurth
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2021, 14:54

Anpassung Postprozessor

Beitrag von Hans Kurth » 16.04.2021, 14:48

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Anpassung des Postprozessors.
Wichtig beim erstellen des Postprozessors ist uns die Kreisbogenkonvertierung.
Wir haben jetzt schon einige Modelle mit einem angepassten Postprozessor gefertigt.
(Eigentlich Standard G-Code)
Hierbei wurden Kreisbögen ohne Probleme abgefahren.

Nun haben wir im Prinzip einen Trichter mit versetztem Auslauf zu fräsen.
Hierbei wird vom Programm ein ca. 3/4 Kreis gefahren.
(Automatisch erstellt über 3 Achsen fräsen)

Hier ein kurzer Auszug aus dem G-Code:

N267 G1 X443.66 Y23.511 Z-2.974
N268 G3 X446.51 Y26.361 I443.66 J26.361
N269 G1 X446.51 Y176.085 Z-2.974
N270 G3 X441.164 Y177.461 I443.66 J176.085
N271 G2 X441.343 Y232.26 I390.004 J205.007
N272 G3 X446.51 Y233.92 I443.66 J233.92

Das Programm stoppt nun mit einer Fehlermeldung an der Maschine.
Fehler in N271.
Im Handbuch steht zu dem Fehler:
Programmierung eines Kreises anhand von Radius und Zielpunkt.
Der Zielpunkt liegt um mehr als der doppelte Radius vom Zielpunkt entfernt.

Inkremental Modus funktioniert mit der alten NUM 750 Steuerung nicht.
Kreisinterpolation aufteilen hat auch nicht funktioniert.

Gibt es noch weitere Einstellungen die die Kreise betreffen?

Ich wäre sehr froh über eine Lösung dieses Problems.
Bin bis jetzt sehr zufrieden mit Programm.
Das abfahren in Kreisbögen funktioniert viel schneller und sauberer als das aufteilen in Geraden.
Dies war für uns der Grund das Programm zu kaufen.

Vielen Dank und viele Grüße
Roland Drach

Benutzeravatar
3DMSOFT
Site Admin
Beiträge: 1265
Registriert: 07.05.2006, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Anpassung Postprozessor

Beitrag von 3DMSOFT » 16.04.2021, 15:38

Hallo, dis bezüglich wurde uns schon ein Problem gemeldet und mit Build 3135 behoben. Es war kurzeitig ein Setup online, welches offensichtlich auf Grund eines Compilerfehlers ein Problem in der Kreisbogenkonvertierung verursachte. Kommt selten vor, konnte aber schnell beseitig werden. Ich vermute, dass es das ist. Eine Postprozessoranpassung sollte in der Regel nicht erforderlich sein denn die Kreisbogenkonvertierung läuft mit den Standardeinstellungen für gewöhnlich vollkommen fehlerfrei...

Sie können das aktualisierte Setup hier im Downloadbereich beziehen:
https://www.condacam.de/download/condacam-demo.html


Mit freundlichen Grüßen Jens Tonak
3D-M-SOFT GmbH
Herrengrabenweg 31 | D-19061 Schwerin
Telefon: (0385) 61737343 | Fax: (0385) 61737355
www.condacam.eu | E-Mail: Info@condacam.eu

Hans Kurth
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2021, 14:54

Re: Anpassung Postprozessor

Beitrag von Hans Kurth » 19.04.2021, 10:00

Hallo,

ja dies war die Ursache.

Vielen Dank und viele Grüße
Roland Drach

Antworten