Postprozessor TNC 150

Hier kann alles, was mit Postprozessoren zusammenhängt, geschrieben werden.
Antworten
Karl10
Beiträge: 5
Registriert: 22.11.2012, 15:25

Postprozessor TNC 150

Beitrag von Karl10 » 29.01.2013, 21:54

Hallo
für den Befehl z.b." TOOL DEF 10 ",benötige ich noch die Erweiterungen mit der Werkzeuglänge (Auskraglänge) und des Radius des Fräsers?
ein Beispiel für das Format " TOOL DEF 10 L+40.000 R+5.000 "
Für einer Hilfe wäre ich dankbar. :?:

Benutzeravatar
3DMSOFT
Site Admin
Beiträge: 1203
Registriert: 07.05.2006, 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von 3DMSOFT » 29.01.2013, 22:14

Sehr geehrter Herr Geiger,
welche Version haben Sie im Einsatz ? Benutzen Sie schon die Version 2112?

Mit freundlichen Grüßen Jens Tonak

Karl10
Beiträge: 5
Registriert: 22.11.2012, 15:25

Beitrag von Karl10 » 30.01.2013, 18:27

Sehr geehrter Herr Jens,
ich habe die Version 2111 von der CD installiert, da ich diese Dezember 2012 aktuell gekauft habe.

Mit freundlichen Grüßen Karl

Benutzeravatar
3DMSOFT
Site Admin
Beiträge: 1203
Registriert: 07.05.2006, 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von 3DMSOFT » 30.01.2013, 19:26

Sehr geehrter Herr Geiger,
die neue Version(2112) enthält komplett neu aufgebaute Heidenhain-Postprozessoren. Es empfiehlt sich daher gleich auf die neue Version umzusteigen (s. PN).

Ich habe Ihnen mal den HeidenhainTNC_155 entsprechend abgeändert (PP nur mit bzw. ab 2112 kompatibel):
http://media.condacam.com/PostProzessor ... _155_2.txt

Die ToolDEF-Zeile muss in der Start/Toolchange-Sektion entsprechend so aussehen:
(Count_Block) TOOL DEF (TNr) L(KFA[(getTA)]) R+(R_CompTR)

Das Makro "(getTA)" gibt die Auskraglänge des aktuellen Werkzeuges aus.
"(KFA[])" sorgt für die formatierte Ausgabe... - zusammen dann so: "(KFA[(getTA)])".

Das Makro "(R_CompTR)" gibt den Werkzeugradius formatiert aus.

Mit freundlichen Grüßen Jens Tonak

Karl10
Beiträge: 5
Registriert: 22.11.2012, 15:25

Beitrag von Karl10 » 31.01.2013, 19:43

Hallo Jens,
kann ich mir die neue Version downladen? Danke für die Hilfe.

Gruß Karl :)

Benutzeravatar
3DMSOFT
Site Admin
Beiträge: 1203
Registriert: 07.05.2006, 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von 3DMSOFT » 31.01.2013, 21:50

Sehr geehrter Herr Geiger,

einmal auf "Private Nachrichten" klicken.


Mit freundlichen Grüßen Jens Tonak

Antworten