Ausgabe richtig für BZT PFE?

Hier kann alles, was mit Postprozessoren zusammenhängt, geschrieben werden.
Benutzeravatar
bs-weiler007
Beiträge: 183
Registriert: 25.06.2008, 16:47
Wohnort: Düren NRW

Beitrag von bs-weiler007 » 10.05.2015, 15:51

Hallo Leo,

schau mal bitte ein Post über dir !

Da hat Jens dir heute noch mal einen Link zu einen heute angepassten
neuen PP gepostet. diesen habe ich mit dem BZT Macro getestet und er
funktioniert nun zu 100%

Gruß
Dieter

pico
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2015, 16:23

Beitrag von pico » 10.05.2015, 15:53

Danke!

Antworten